Präambel der Hostel Wien

Die Hostels Wien legen all ihren Grundsätzen ein ausgewogenes, ökonomisches, soziales und ökologisches Handeln zu Grunde. Dazu haben wir einen Ethikkatalog erstellt und achten sehr darauf, dass alle Mitarbeiter der Hostels Wien, die darin enthaltenden Punkte nicht nur verstehen sondern auch in Form eines Leitfaden im täglichen Umgang mit Kollegen, Gästen und Lieferanten anwenden.

Wir:

  • stellen die menschliche Begegnung in den Mittelpunkt unseres Handelns,
  • leben den partnerschaftlichen Gedanken auf allen Ebenen
  • stärken unser Image als offener, toleranter Partner, der im Umgang mit Menschen und Völker stets das Verbindende vor dem Trennenden stellt
  • behandeln alle Menschen gleich, ungeachtet von Herkunft, Religion, Hautfarbe oder Geschlecht
  • tolerieren keine Form von Diskriminierung, von sexueller, physischer oder psychischer Belästigung gegenüber unseren Mitarbeitern, gleichgültig ob von Seiten unserer eigenen Mitarbeiter oder anderer Personen
  • legen größten Wert auf die Gesundheit und Sicherheit aller sowie auf die Sicherheit des Arbeitsumfeldes
  • fördern eine wirkungsvolle Kommunikation, damit alle unsere Mitarbeiter ihre Aufgaben erfolgreich erfüllen können
  • respektieren die  Wertevorstellungen anderer
  • melden als Mitarbeiter einen potentiellen Interessenskonflikt direkt unserem Vorgesetzten
  • achten auf einen respektvollen und fairen Umgang mit all unseren in-und externen Partnern, Lieferanten, touristischer Einrichtungen und Behörden
  • stehen für einen qualitätsbewussten, sozialverantwortlichen und umweltverträglichen Jugend- und Familientourismus

Barrierefreiheit – Hostel Hütteldorf

Sehr gerne heißen wir in unserem Hostel Personen mit eingeschränkter Mobilität willkommen und versuchen im Rahmen unserer infrastrukturellen Rahmenbedingungen einen bestmöglichen Aufenthalt zu ermöglichen. Das Hostel Hütteldorf ist durch die Aufteilung in ein Haupt- und ein Nebengebäude gekennzeichnet. Durch die Bereitstellung eines Lifts, ist das gesamte Hauptgebäude vom Keller bis ins 6. OG, barrierefrei erreichbar. Leider sind unsere Duschen nicht komplett barrierefrei zugänglich.

Zimmer und öffentliche Bereiche

Unser Hostel verfügt über folgende öffentliche Räumlichkeiten im Erdgeschoß, welche allesamt barrierefrei erreichbar sind:
Rezeption, Lobby, öffentliche Toiletten, Restaurant, Lounge, Garten mit Terrasse
Unsere Gästezimmer im Haupthaus befinden sich im Erdgeschoss und auf den Ebenen 1 – 6 und sind alle barrierefrei über den Lift erreichbar.

  • Alle unsere öffentlichen Bereiche sind mit Fliesenboden ausgestattet.
  • Unsere Rezeption befindet sich im Erdgeschoss, ist barrierefrei zugänglich und steht unseren Gästen 24 Stunden zur Verfügung.
  • Lichtschalter sind in allen Bereichen des Hauses auf ca. 1 m Höhe angebracht und somit auch von einem Rollstuhl aus erreichbar.
  • Ein Teil der Bäder ist über eine kleine Schwelle erreichbar. Teilweise verfügen die Zimmer über eigene Duschen. Die Duschen ermöglichen jedoch keinen komplett barrierefreien Zugang.
  • Auf Wunsch stellen wir gerne rutschfeste Unterlagen und Sitzmöglichkeiten für die Duschen zur Verfügung.
  • Unser Restaurant verfügt über einen barrierefreien Zugang und ist mit Fliesenboden ausgestattet.
  • Bitte wenden Sie sich vor dem Eintreffen im Restaurant an unsere Rezeptionsmitarbeiter. Gerne weisen wir Ihnen einen bequemen und bei Bedarf rollstuhltauglichen Platz zu.
  • Die Speisen sind in einem Buffet zur Selbstbedienung angerichtet. Gerne können wir Ihnen bei Bedarf auch die Speisen an den Tisch servieren.
  • Unsere beiden Aufenthaltsräume – Lounge und Lobby – sind beide barrierefrei erreichbar.
  • Unser großzügiger Garten mit Terrasse ist direkt vom Erdgeschoss aus barrierefrei erreichbar.
  • Gemeinschaftsbäder und Toiletten sind barrierefrei erreichbar. Leider ermöglichen die Duschen keinen barrierefreien Zugang.

 

Erreichbarkeit und Anreise

Als umweltbewusstes Hostel freuen wir uns natürlich wenn Sie das Auto zuhause stehen lassen und öffentlich anreisen. Unser Hostel ist nahezu aus ganz Wien barrierefrei erreichbar und die Bushaltestelle Seuttergasse befindet sich direkt vor dem Hostel. Mit dem Bus 53A und der U4 ist unser Hostel von vielen Punkten Wiens aus barrierefrei erreichbar. Eine Eigenanreise im privaten PKW stellt für uns keine Probleme dar. Die verkehrsgünstige Lage nahe der A1 ermöglicht eine problemlose Anreise. Der hosteleigene Parkplatz steht Ihnen während Ihrem Aufenthalt kostenlos zur Verfügung.

  • Sie erreichen uns mit den öffentlichen Verkehrsmitteln barrierefrei von allen wichtigen Verkehrsknotenpunkten innerhalb Wiens. Eine barrierefreie Anreise ist vom Flughafen Wien genauso möglich wie vom Bahnhof Meidling oder vom Hauptbahnhof. Sollten Sie ein Taxi benötigen können wir dies gerne nach Rücksprache für Sie organisieren.
  • Alle U-Bahnstationen wie auch 95 % aller Bus- und Straßenbahnhaltestellen in Wien sind barrierefrei erreichbar. Somit steht einer barrierefreien Stadterkundung, auch ohne eigenen PKW, nur wenig im Wege.
  • Sollten Sie trotzdem mit dem eigenen PKW anreisen, können Sie Ihr Auto auf dem privaten Parkplatz des Hostel Hütteldorf kostenfrei abstellen. Sehr gerne können Sie während der Ankunft Ihr Auto in unserer Ladezone parken. Gerne parken wir Ihnen Ihr Auto um.

Bei zukünftigen Investitionen wird, im Rahmen der wirtschaftlichen Möglichkeiten, die zusätzliche Schaffung von barrierefreiem Angebot eingeplant und wenn möglich umgesetzt.

Wir bitten Sie vor Ihrer Buchung sich noch einmal bezüglich unseres barrierefreien Angebots mit unseren Mitarbeitern in Verbindung zu setzen, sodass wir Ihnen ein optimales Angebot für Ihre Reise legen können.

 

Barrierefreiheit – Palace Hostel

Sehr gerne heißen wir in unserem Hostel Personen mit eingeschränkter Mobilität willkommen und versuchen im Rahmen unserer infrastrukturellen Rahmenbedingungen einen bestmöglichen Aufenthalt zu ermöglichen. Das Palace Hostel ist bedingt durch seine leichte Hanglage von zahlreichen Stiegenelementen gekennzeichnet. Ein barrierefreier Zugang zum Palace Hostel ist somit nicht möglich. Im Rahmen unserer Gegebenheiten versuchen wir unsere Gäste zu unterstützen.

 

Zimmer und öffentliche Bereiche

Unser Hostel verfügt über folgende öffentliche Räumlichkeiten:
Rezeption, Lobby, öffentliche Toiletten, Restaurant und zwei Terrassen.
Keine dieser Räumlichkeiten ist barrierefrei zugänglich.
Unsere Gästezimmer befinden sich im auf den Ebenen 1 und 2 und sind zum Teil über den Garten auf Ebene 1 barrierefrei erreichbar.

 

  • Alle unsere öffentlichen Bereiche sind mit Fliesenboden oder Kautschukboden ausgestattet.
  • Unsere Rezeption befindet sich auf Ebene 1 und ist nicht barrierefrei zugänglich. Zwischen 7:30 und 23:00 Uhr steht die Rezeption unseren Gästen zur Verfügung.
  • Lichtschalter sind in allen Bereichen des Hauses auf ca. 1 m Höhe angebracht und somit auch von einem Rollstuhl aus erreichbar.
  • Alle Zimmer verfügen über eigene Duschen. Die Duschen ermöglichen jedoch keinen barrierefreien Zugang.
  • Auf Wunsch stellen wir gerne rutschfeste Unterlagen und Sitzmöglichkeiten für die Duschen zur Verfügung.
  • Die Speisen sind auf einem Buffet zur Selbstbedienung angerichtet.
  • Unsere Aufenthaltsräume sind nicht barrierefrei erreichbar.
  • Unser großzügiger Garten mit Terrasse ist von einigen Zimmern aus eingeschränkt barrierefrei erreichbar.

 

Erreichbarkeit und Anreise

Als umweltbewusstes Hostel freuen wir uns natürlich wenn Sie das Auto zuhause stehen lassen und öffentlich anreisen. Unser Hostel ist nahezu aus ganz Wien barrierefrei erreichbar und die Bushaltestelle Wilhelminenberg befindet sich nur 300 m vom Hostel entfernt und barrierefrei erreichbar. Mit den Bussen 46A, 46B und der U3 ist unser Hostel von vielen Punkten Wiens aus barrierefrei erreichbar. Eine Eigenanreise im privaten PKW stellt für uns keine Probleme dar. Der hosteleigene Parkplatz steht Ihnen während Ihrem Aufenthalt kostenlos zur Verfügung.

 

  • Sie erreichen uns mit den öffentlichen Verkehrsmitteln barrierefrei von allen wichtigen Verkehrsknotenpunkten innerhalb Wiens. Eine barrierefreie Anreise ist vom Flughafen Wien genauso möglich, wie vom Bahnhof Meidling oder vom Hauptbahnhof. Sollten Sie ein Taxi benötigen können wir dies gerne nach Rücksprache für Sie organisieren.
  • Alle U-Bahnstationen, wie auch 95 % aller Bus- und Straßenbahnhaltestellen in Wien, sind barrierefrei erreichbar. Somit steht einer barrierefreien Stadterkundung, auch ohne eigenen PKW, nur wenig im Wege.
  • Sollten Sie trotzdem mit dem eigenen PKW anreisen, können Sie Ihr Auto auf dem privaten Parkplatz des Palace Hostel kostenfrei abstellen.

 

Bei zukünftigen Investitionen wird, im Rahmen der wirtschaftlichen Möglichkeiten, die zusätzliche Schaffung von barrierefreiem Angebot eingeplant und umgesetzt.

 

Umweltpolitisches Konzept 2016

Als ökologisch ausgerichtete Betriebe nehmen wir die Verantwortung für unsere Umwelt sehr ernst und bemühen uns, in allen Bereichen Verbesserungen zu erreichen, um auch künftigen Generationen eine schöne und gesunde Umwelt zu erhalten. Es ist uns wichtig, auch unsere Gäste aktiv in die von uns gesetzten Umweltmaßnahmen einzubeziehen und ihnen die Bedeutung des Umweltschutzes näher zu bringen. Unser Handeln verfolgt das Ziel, den Umweltschutz kontinuierlich fortzuführen und zu verbessern.

Gerade als Anbieter von Unterkünften für mitunter sehr jungen Gästen, ist es uns ein persönliches Anliegen, vermehrt Zeichen für verantwortungsbewusstes Handeln – auch in Hinblick auf eine intakte Umwelt – an  künftige Generationen zu richten.

Folgende Maßnahmen und Bereiche haben für uns und all unsere Mitarbeiter eine besonders hohen Stellenwert:

  • Schulungen und Motivation unserer Mitarbeiter zu umweltgerechtem Handeln und aktiver Mitarbeit in allen umweltrelevanten Bereichen.
  • Ausführliche Information für unsere Gäste und Mitarbeiter über unsere Umweltaktivitäten
  • Effiziente Nutzung aller Ressourcen
  • Adaptierung der täglichen Arbeitsabläufe zur Einsparung von Papier
  • Abfallvermeidung und Trennung von nicht vermeidbaren Abfällen
  • Reduzierung von einwegverpackten Hygieneartikel für unsere Gäste
  • Sorgfältiger Umgang und genaue Dosierung bei allen Reinigungsmitteln
  • Umweltfreundliches Beschaffungswesen und bewusste Auswahl der Lieferanten im Zuge des Konzerneinkaufs.
  • Vermeidung von langen Transportwegen durch die Auswahl regionaler Lieferanten im Rahmen des Konzerneinkaufs.
  • Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel von Gästen und Mitarbeitern
  • Zufriedenheit der Gäste durch verbesserte Serviceleistungen ohne Verschwendung von Ressourcen.
  • Im Rahmen der ökologischen und ökonomischen Möglichkeiten, gezielter Einsatz biologischer Produkte innerhalb des gastronomischen Konzept
  • Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen für kommende Generationen
  • Bewusster Umgang mit unserem Trinkwasser

 

Um unsere Umweltleistungen auch nach außen stärker zu kommunizieren, bemühen wir uns, die Anforderungen des Österreichischen Umweltzeichens für Beherbergungsbetriebe zu erfüllen.

Dieses Umweltzeichen gibt Verbraucherinnen und Verbrauchern, öffentlichen wie privaten Käufern die Möglichkeit, umweltfreundliche Produkte, deren Qualität anhand staatlich genehmigter Kriterien geprüft worden ist, leichter zu erkennen.

Die Umweltkriterien, die der Vergabe eines Umweltzeichens zugrunde liegen, sind das Ergebnis wissenschaftlicher Studien und umfangreicher Beratungen innerhalb des Ausschusses für das Umweltzeichen. Mitglieder dieses Ausschusses sind die für das Umweltzeichen zuständigen Stellen, Vertreter von Umwelt-, Verbraucher- und Industrieverbänden, Gewerkschaften sowie Vertreter von kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) und des Handels.

 

Mit den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Beherbergungsbetriebe sollen die größten Umweltbelastungen, die im Laufe der drei Phasen des Lebenszyklus der Dienstleistung (Kauf, Bereitstellung, Entsorgung) entstehen, so gering wie möglich gehalten werden. Sie dienen insbesondere folgenden Zielen:

  • Regelmäßige Aufzeichnung des Energie- und Wasserverbrauchs und laufende Optimierungen
  • bevorzugter Einsatz erneuerbarer Energiequellen und von Stoffen,
    die weniger umweltschädlich sind
  • Förderung der Umweltkommunikation und der Umweltbildung.
  • Unterstützung der touristischen Ausbildung und Schaffung von Ausbildungsplätzen im Rahmen des Konzerns
  • Übernahme sozialer Verantwortung durch das zur Verfügung stellen eines umfangreichen Schulungsangebotes zur Work-Life-Balance im Rahmen des Konzerns
  • Soziales Engagement im Zuge karikativer Zwecke im Rahmen des Konzerns

 

Unsere Hostels werden als Nichtraucherunterkunft geführt!

Zur Verminderung der Umweltbelastungen bemühen wir uns, verstärkt Produkte mit einem Umweltzeichen zu kaufen und auch unsere Gäste über die Möglichkeiten zur Unterstützung unserer Umweltziele zu informieren.